Neuigkeiten

Allgemein  SG Kalldorf trauert um Horst Grüttemeier
SG Kalldorf trauert um Horst Grüttemeier

Einer der profilliertesten Sportler der SG Kalldorf ist verstorben. Ein Sportler, der in der Sportgemeinschaft in höchster Anerkennung stand, weilt nicht mehr unter uns.

Horst Grüttemeier begann seine Karriere im Sportverein als Betreuer und Trainer der Jugend. Lange stand er im Tor der ersten Mannschaft und später der Altherrenmannschaft. Mehrere
Jahre übernahm Horst die Verantwortung für den Geamtverein als Vorsitzender. Die Ehrungen blieben nicht aus.
Heinz Osterhage zeichnete ihn mit der silbernen Ehrennadel des westfälischen Verbandes aus. Als Abschied von seiner aktiven Zeit im Verein schenkten ihm seine Freunde ein Abschiedsspiel
gegen die Traditionsmannschaft von Borussia Dortmund.

Horst Grüttemeier wird seinen Freunden in der SG Kalldorf in guter Erinnerung bleiben.
Seiner Familie gilt das Beileid aller Mitglieder.


Der Vorstand
SG Kalldorf von 1911 e.V.

Erhard Arning
Links: n/a
veröffentlicht von Hans-Dieter Bähr - 23.09.2020 - 10:17



Besucherstatistik: Heute: 463 & Gestern: 408
0 Benutzer & 14 Gäste online