Neuigkeiten

Allgemein  Dorfputz in Etappen in Kalldorf
Kalletal-Kalldorf Kalldorf, den 08.03.2021

Vereinsgemeinschaft

Pressebericht:

Die traditionelle Dorfsäuberung ist leider auch in diesem Jahr nicht wie vor der
Corona-Pandemie gewohnt möglich.
Um aber die Natur dennoch von lästigem und teils schädlichem Unrat zu befreien,
soll in diesem Jahr eine Dorfsäuberung in etwas anderer Form stattfinden.
Die Kalldorfer Vereinsgemeinschaft lädt alle Kalldorfer Bürgerinnen und Bürger ein,
sich an einer Corona-konformen dezentralen Dorfsäuberungsaktion zu beteiligen.
Es ist vorgesehen, dass die einzelnen Straßenzüge auf die Freiwilligen aufgeteilt werden.

Die Sammlung selbst kann dann individuell im Zeitraum 15.03.-20.03.2021 erfolgen.
Selbstverständlich ist die jeweils gültige Corona-Schutzverordnung hinsichtlich der
Größe der Dorfsäuberungs-Teams zu berücksichtigen.

Wer Zeit und Lust hat, sich an der frischen Luft zu bewegen und nebenbei auch noch
etwas Gutes zu tun und Müll aufzusammeln, meldet sich bitte bis 14.03.2021 bei
Wilfried Gerkensmeier unter 0173 275 36 07 oder 05733 6540.
Die erforderlichen Müllsäcke und bei Bedarf Handschuhe und Greifzangen werden im
Vorfeld zur Verfügung gestellt.
Das obligatorische Dankeschön in Form von einem zünftigen Essen für die Helfer soll
nachgeholt werden, sobald es wieder zulässig ist.
Die Kalldorfer Vereinsgemeinschaft freut sich über viele Freiwillige,
die für den Frühlingsglanz in Kalldorf sorgen!

Mit freundlichen Grüßen,
Vereinsgemeinschaft Kalldorf

Links: n/a
veröffentlicht von Hans-Dieter Bähr - 10.03.2021 - 08:40



Besucherstatistik: Heute: 425 & Gestern: 525
0 Benutzer & 9 Gäste online